Make your own free website on Tripod.com

GZSZ Logo
Die Handlung - die Folge vom 11.5.1998
Folge vom 12.5.98 - Folge vom 8.5.98

NatalyAnna
Nachdem Clemens Anna konkret auf ihre Bulemie angesprochen hat, da CityLights über das Thema Bulemie in der Modebranche recherchieren möchte, ist Anna mißtrauisch. Sie vermutet, daß Flo ihr kleines Geheimnis ausgeplaudert hat.
Aber Flo war es nicht, und das sagt sie ihr auch, als Anna sie zur Rede stellt. Trotzdem macht sie wieder den Vorschlag, daß Anna Clemens von ihrem Problem erzählt. Und daß Anna sich - während ihres Zwangsurlaubs, denn sie bekommt ja im Moment keine Aufträge - mit ihrer Bulemie beschäftigt und eine Therapie macht. Aber Anna behauptet nach wie vor, daß sie ihr Problem in Griff hat.
Später dann willigt sie ein, bei City Lights als Ersatz für das erkrankte Titelmodel einzuspringen.
Das ist doch wieder so eine Sache. Anna hätte doch ohne weiteres als Model für CityLights jobben können, ohne daß dafür eine solche Ausrede notwendig geworden wäre. Diese Schleife zeigt doch, daß die Geschichte "Anna als Titelmodel bei City Lights" noch Folgen haben wird.

Leon
Heute sehen wir Leon zum ersten Mal weinend. Er ist nun im Gefängnis und soll dort 4 Jahre bleiben.
Vanessa gibt im Fasan ein Interview zu Leon. Sie beteuert, daß Leon unschuldig ist, sie sagt, daß sie ihn schon ihr ganzes Leben lang kennt. Direkt danach hat sie einen Zusammenbruch. Frank überredet sie, ein paar Wochen nach Sylt in Urlaub zu fahren. Aha, Vanessa - alias Anna Brendel - wird wohl Urlaub machen wollen.

Sonja
Und noch ein großer Coup!
In einem Gespräch mit der Redakteurin von CityLights erfährt Sonja, daß Jörg dieser Redakteurin gegenüber behauptet hat, sie habe kein Interesse mehr an weiteren Veröffentlichungen in Ciry Lights.
Sonja bleibt nichts anderes übrig, sie stellt Jörg zur Rede. Als Jörg gesteht, daß Gerner ihn erpresst damit Sonja in der Modebranche nicht mehr weiterkommt, wird sie zuckersüß. Sie bietet ihm an, einen Kaffee zu kochen, aber als sie dafür den Raum verläßt telefoniert sie stattdessen mit Barbara und bestellt sie ins Atelier.
Dann fängt sie an, Jörg zu verführen.
Und in dieser eindeutigen Szene mit Sonja auf dem Schneidetisch platzt Sonja zur Türe herein (Berlin muß ja wirklich sehr klein sein, die haben alle so kurze Wege!).

Irgendwelche Kommentare?
Die Story
Die Schauspieler
Die Fakten
Wahrheit?
Die Links
Das Forum
Chat

EK

Die URL dieser Seite ist http://members.tripod.com/~Gute_Zeiten/story.htm

- Elke Kirschnick