Make your own free website on Tripod.com

GZSZ Logo

Die Handlung - die Folge vom 28.5.1998
Folge vom 5.6.1998 - Folge vom 27.5.98
Alle Folgen aus April 1998 - Die Folgen aus März 1998 (ab 19.3.98)

RickyRicky
Um sich wieder bei Daniel beliebt zu machen, besorgt Ricky einen Lottoschein als Geschenk für Daniel. Daniel ist davon überzeugt, daß er - da er ja so viel Glück in der Liebe hat - Pech im Spiel haben haben.
Aber er hat vergessen, daß es ja Ricky war, der den Schein ausgefüllt hat. Und so komt es, daß Daniels Lottoschein 5 Richtige vorweist!
Tja, aber das Malheur ist vorprogrammiert. Wie für Blöde wird erklärt, daß der zum Lottoschein gehörende Kassenbon aufgehoben werden muß (seit wann eigentlich - habe ich noch nie getan?!) Aber Daniel legt ihn nur abwesend auf einen Stapel mit alten Papieren.

Cora
Cora und Nico werden natürlich aus der Fahrrinne gerettet. Aber Frank ist sauer. Seine Tochter und ihr Freund wären beinahe ertrunken!
Cora traut sich abends noch nicht einmal, nach Hause zu kommen und verbringt die Nacht bei Nico. Darüber ist Frank besonders verärgert.
Als sich Nico und kurz darauf auch Cora jedoch bei ihm entschuldigen, ist das Leben bei den Richters wieder in Ordnung.

Sonja
In der Zeitung erscheint ein Artikel über Sonjas gestohlene Kollektion. Aber Gerner und - wie Sonja nun auch weiß - Ricky wissen vom Versicherungsbetrug. Ricky ist für Sonja nicht käuflich, da Gerner ihn mit dem Autodiebstahl in seiner Hand hat. Was tun?
Die Verdächtigungen sind weitläufig. Sonja verdächtigt Jörg, die Kollektion zerstört zu haben. Jörg verdächtigt Barbara, dafür verantwortlich zu sein. Und Barbara verdächtigt Gerner. Aber wer war es wirklich? Und warum erzählt Gerner Barbara die Wahrheit über Sonjas Kollektion, daß sie nämlich nicht gestohlen, sonder zerstückelt worden ist?

Irgendwelche Kommentare?
Die Story
Die Schauspieler
Die Fakten
Wahrheit?
Die Links
Das Forum
Chat

EK

Die URL dieser Seite ist http://members.tripod.com/~Gute_Zeiten/story.htm

- Elke Kirschnick