Make your own free website on Tripod.com

zurück zur Übersicht


Psion-Tipp's

Tipp zur Konvertierung der Psion 5-Datenbank zu Psion 3

Ich hatte für ca. zwei Wochen meinen Psion 5 zur Reparatur. Da ich aber auf meinen Psion nicht verzichten kann, griff ich leihweise auf einen Psion 3c zurück. Leider sind die Daten zueinander nicht kompatibel, diese müssen konvertiert werden.

Im Prinzip ist die Rückkonvertierung über PsiWin 2.1 zu Windows Standardprogramme für alle Daten möglich, wenn man die Konvertierungsmöglichkeiten der PsiWin Version 1.1 zu Psion 3 berücksichtigt.

Z.B. die Datenbank des Psion 5 mit PsiWin 2.1 zu dBase IV konvertieren. Diese dBase Datenbank mit PsiWin 1.1 in das Psion 3 dbf-Format konvertieren.

Nur ist die Agenda davon ausgenommen. Aber Colin Shearing bietet ein Programm "To3" an, um die Agenda zu konvertieren.

PsiWin 2.2 soll nach bisherigen Berichten auf 5Alive die Möglichkeit haben, über den Umweg zu MS-Outlook die Agenda zu konvertieren.

Nach dem die PsiWin Version 2.2 verfügbar ist, hat sich dies bestätigt und somit ergibt sich eine Vereinfachung:

 

Für diejenigen, die nicht über die Version 2.2 verfügen, habe ich ein Workaround parat:

Bei der Konvertierung der 5er Datenbank über dBase IV zu einer 3er Datenbank ergibt sich folgender Effekt:

Wenn das Notizfeld zwei- oder mehrzeilig ist, ist dieses Feld nach der Konvertierung eine einzige Zeile und die ehemalige Zeilenschaltung wird mit einem Unterstrich "_" dargestellt.

Dieses läßt sich umgehen.

Voraussetzung hierzu ist, dass die gleiche Datenbankstruktur, also gleiche Feldbezeichner, gleiche Reihenfolge im Psion 3 Datenbankformat vorliegt und das Notizfeld das letzte Feld in der Datenbank ist:

  1. Schritt

    Die Datenbank des Psion 5 als Textdatei mit folgenden Optionen speichern:

    - Textkennzeichner "Anführungszeichen"

    - Bezeichner-Trennzeichen "Sonstiges" verwende ";" für Semikolon

    - Eintragstrennzeichen "Zeilenende"

    p5exp1.gif (7656 Byte)

  2. Schritt

    Diese Textdatei in Word öffnen. Jetzt werden die "falschen Zeilenschaltungen" korrigiert. Zuerst wird ein Platzhalter für die, den Datensatz abschließende Zeilenschaltung eingefügt, die im letzten Schritt wieder entfernt wird.

    Dies ist erforderlich, weil sonst diese Zeilenschaltung im zweiten Schritt ebenfalls ersetzt wird. Die Ersetzung für für eine Zeilenschaltung bzw. Absatzformatierung in Word ist ^a.

    Ersetze "^a durch "§^a

    p5exp2.gif (5290 Byte)

  3. Schritt

    Die die Notiz trennende Zeilenschaltung wird in ein Bezeichnertrenner getauscht, ^a zu ";"

    p5exp3.gif (5281 Byte)

  4. Schritt

    Der im ersten Schritt eingefügte Platzhalter §^a der im zweiten Schritt zu §";" wurde wird wieder ersetzt durch die Zeilenschaltung ^a

    p5exp4.gif (5301 Byte)

  5. Schritt

    Die Worddatei als Textdatei speichern.

  6. Schritt

    Die Psiondatenbank der PsiWin 1.1 öffnen. Wichtig ist, dass es sich um eine Blanko-Datenbank ohne Einträge mit gleicher Struktur handelt.

    Die oben erstellte Datei wird als Text-Dateiformat, Semikolon trennende Begrenzer und die Felder in Anführungszeichen hinzugeladen:

    p5exp5.gif (10909 Byte)


    Jetzt ist die Datenbank konvertiert und sollte im 3er-Format eigentlich so aussehen:

    p5exp6.gif (3917 Byte)


Thursday, 03. February 2000

nach Oben

Feedback           Gästebuch
Anregungen oder Verbesserungen
bitte an Jochen Marquardt

zurück zur Übersicht

Urheberrechts-, Nutzungshinweis