Make your own free website on Tripod.com

GZSZ Logo
Die Handlung - die Folge vom 7.5.1998
Folge vom 8.5.98 - Folge vom 6.5.98

NatalyNataly
Nataly wartet sehnsüchtig auf einen Anruf ihres Latin Lovers Antonio. Aber der läßt auf sich warten. Als sie dann in die Bar gerufen wird, weil sie dort ihre Hefte zum Lernen vergessen hat, da ahnt der Zuschauer schon, daß es dort zu einem neuen Treffen Nataly/Antonio kommen wird.
Antonio ist ganz der Gentleman und lädt Nataly zu einem Glas Wein ein (daß er dann nach dem Gespräch aber noch 3/4 voll stehen läßt - typisch). Er erzählt ihr von seinem Auftritt am Abend uns dem Essen im Fasan im Anschluß und lädt Nataly zu beidem ein. Zur Tango-Aufführung gibt er ihr sogar zwei Extrakarten für die beiden Mitbewohner mit. Allerdings, so erzählt er ihr, wird er direkt im Anschluß an das Essen im Fasan nach Madrid reisen.
Aber Nataly ist total enttäuscht und entschließt sich, sich den Abschied von Antonio zu sparen und weder zu seinem Auftritt noch zum Essen im Fasan zu erscheinen. Sie verschenkt die Karten stattdessen an Philip, der Daniel und Elisabeth zum Tango-Abend einlädt.
Aber wir ahnten es ja schon, wir würden Antonio noch einmal sehen. Anstelle von Nataly gehen Philip, Elisabeth und Daniel mit Antonio im Fasan essen. Und als der dann anfängt, eine Rede zu halten, taucht Nataly im Hintergrund auf. Als Antonio sie erblickt, erklärt er laut, er hab ein Berlin eine tolle Frau kennengelernt. Und beide, Nataly und der pockennarbige Schmalz-Latino mit den fettigen Haaren schauen sich strahlend an.
Hätten die nicht einen besser aussehenden Latino nehmen können? Der Akzent ist ja nett, aber das Aussehen ;-)

Flo & Andy
Andy weiß nun, nachdem Flo versucht hat, ihn zu einem neuen Baby zu verführen, gar nicht mehr, was er machen soll. Er bittet Vanessa um Rat. Aber viel hilft das nicht. Flo bekommt sich wohl wieder ein, aber beim nächsten Besuch von Andy schlägt sie vor, daß die beiden sich eine Weile mal nicht sehen. Ob das was hilft?

Cora & Nico
Vielleicht wird ja doch noch etwas aus den beiden? Nico wird sich auf jeden Fall bewußt, daß seine Schimpfattacke Ricky gegenüber - der ja zusammen mit Cora nur Moritz eifersüchtig machen wollte - auf seiner eigenen Eifersucht beruht. Deswegen ist er hocherfreut, als sich Cora für seine Warnung zum Thema Ricky mit einem Küßchen bei ihm bedankt.


Irgendwelche Kommentare?
Die Story
Die Schauspieler
Die Fakten
Wahrheit?
Die Links
Das Forum
Chat

EK

Die URL dieser Seite ist http://members.tripod.com/~Gute_Zeiten/story.htm

- Elke Kirschnick